Kontakt | Newsletter | Presse | Impressum

16.-19. November Halle 4 | Stand G37

Besuchen Sie uns auf der MEDICA in Düsseldorf


Empfohlen von der PGA Schweden


Reibungsenergie bringt Ihre Muskeln auf Trab



Erleben Sie funktionales Training in einer neuen Dimension! Wenn Sie bei den Übungen auf der Matte gleiten, entsteht durch das Zusammenspiel der Auflagen (Pads) mit der Übungsmatte kinetische Energie bzw. ein Reibungswiderstand
(engl.: friction), der dem Konzept Friction Training seinen Namen gab. Ziel ist die Herausbildung einer stabilen und flexiblen Rumpfmuskulatur als Grundlage für eine optimale Körperhaltung und einen starken Rücken. Flexibilität und Herz-Kreislauf-System werden ebenfalls trainiert. Dabei haben die schwedischen Entwickler an alles gedacht:
  • Das System aus Matte und Auflagen (Pads) sorgt überall und jederzeit für identisch reproduzierbare Trainingsbedingungen.

  • Das eigene Körpergewicht reicht aus; Hanteln und Gewichte sind obsolet.

  • Steuerung der Trainingsintensität erfolgt durch Bewegungsabläufe, -radius und -geschwindigkeit sowie durch die Abstützpunkte für Arme, Knie und Beine.

  • Bewegungskontrolle inklusive: Das Ausmaß der Bewegungen kann die maximal mögliche Muskelleistung nicht übersteigen.


Friction Training eignet sich für alle Altersgruppen und Fitnesslevels, Einsteiger und Profis können gleichermaßen von dem neuen Trainingsgerät profitieren: Ausgefeilte Programme mit über 300 verschiedenen Übungen sorgen dafür, dass Herausforderung, Effizienz und Spaß nicht im Widerspruch zueinander stehen.
Im Gegenteil: Die spürbare Belastung wirkt motivierend.

  • Fürs Studio: funktionelle Core-Trainingskurse und anspruchsvolle Circuit-Programme

  • Für die Physiotherapie: leichte Übungen, offene und geschlossene Ketten

Friction Training - nie war funktionales Training „aufreibender“.